Iglo Gerührt & Verführt – Indisches Curry

Als erstes habe ich heute mal probiert:
Indisches Curry mit Hühnchen: Duftender Basmati-Reis mit Hähnchenbrust, Erbsen und Spinat an einer leckeren Curry-Kokosnuss-Sauce

In der Packung sind 375 gr.

Die Zutatenliste sieht so aus, als ob wenig bis gar keine künstlichen Aromen beigefügt sind, natürliche Aromen tauchen ziemlich am Ende der Liste auf:

Es heißt: Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern

Die Zubereitung ist sehr einfach. Pfanne auf den Herd, warm werden lassen, Packungsinhalt hinein, 2-3 Eßlöffel Wasser hinein und bei voller Hitze aufkochen lassen. Dann ein paar Minuten weiterköcheln – fertig.

Wobei – und da muß man auch ehrlich sein – zwischen Werbung und Realität eine gewisse Diskrepanz klafft:

Werbung:

Inhalt:

Zubereitung:

Fertig!

Also – auf der Packung sieht es etwas appetitlicher aus.

Nun aber der Geschmackstest.
Und – was soll ich sagen – ich war angenehm überrascht – denn ich hatte nicht viel erhofft und erwartet. Optisch ist es ja eher wie ein Schöpfer aus der Gulaschkanone. Es schmeckt vielleicht nicht wie in Indien – aber mit manchem Lieferservice dürfte es gleichziehen. Die Erbsen sind noch knackig, der Reis etwas matschig. Das Fleisch ist in Ordnung – nicht zu trocken.

Die Portion ist für eine nicht zu hungrige Person ausreichend – ich hatte noch ein Dessert und damit war das als Hauptmahlzeit völlig in Ordnung.

Die Portion hat 473 Kcal, was OK ist. Allerdings sind 22 g Fett drin – für eine fettreduzierte Kost also eher nicht ideal (die meisten Diäten geben 30 g Fett gesamt für einen Tag an).

Ich habe 2,49 € für die Packung bezahlt und empfinde diesen Preis als in Ordnung. Das Produkt als Notbehelf im Tiefkühler haben und darauf zurückgreifen kann ich mir gut vorstellen.
Ich koche allerdings selbst ab und an indisch und friere dann einzelne Portionen ein – und muß zugeben – das ist dann noch „leckerer“.

Ich gebe zu – der Test hat mich einigermaßen neugierig auf die anderen Sorten gemacht.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s